LVR-Amt für Denkmalpflege
im Rheinland
Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Blick in die Kuppel des Oktogons des Weltkulturerbes Aachener Dom

Denkmalpflege im Rheinland

Informationen für Denkmaleigentümerinnen und -eigentümer

Steuer- und Finanztipps

Das allgemeine Interesse an den Zeugnissen unserer Geschichte und die Bereitschaft von Denkmaleigentümerinnen und -eigentümern, auch Belastungen für die Substanzsicherung ihrer Objekte zu tragen, ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Dennoch bleibt eine Vielzahl von Erhaltungs- und Instandhaltungsaufgaben, bei denen der erforderliche finanzielle Aufwand die Leistungsfähigkeit der Eigentümerinnen und Eigentümer übersteigt. Seit Oktober 2013 bietet das Land Nordrhein-Westfalen zwei neue Förderprogramme in Form zinsgünstiger Darlehen. Informationen zu den Darlehensprogrammen erhalten Sie bei den Unteren Denkmalbehörden.

Neben der Förderung auf Darlehensbasis schaffen vor allem Steuererleichterungen einen Anreiz, privates Kapital für die Erhaltung von Denkmälern einzusetzen. Informationen entnehmen Sie bitte der Broschüre "Steuertipps für Denkmaleigentümerinnen und Denkmaleigentümer", die über das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes NRW kostenlos bezogen werden kann.


Weitere Informationen

Für generelle Informationen zur Förderung mit öffentlichen Mitteln lesen Sie bitte auch unsere Infos zur Denkmalförderung.

Erläuterungen zu den Darlehensprogrammen des Landes Nordrhein-Westfalen sowie die Broschüre "Steuertipps für Denkmaleigentümerinnen und Denkmaleigentümer" finden Sie im Internetauftritt des Ministeriums: